Bronze W10

Bronze W10


Die ganze, audiophile Qualität der neuen Bronze-Serie ist hier im Bassbereich konzentriert.

Anwendungen
Auszeichnungen

Dies ist der neue Bronze-Bass für die tiefsten Frequenzen, ohne künstliche Aufblähung und dynamisch leichtfüßig, von Grund auf neu entwickelt, um mit perfektem Timing den Klang jedes neuen Bronze Systems mit beeindruckend natürlichen Bässen zu ergänzen.

Der ausgeklügelte W10 Subwoofer ist ein neues Original der Bronze-Serie mit drei exklusiven Technologien: einem nochmals verbesserten Verstärker, leistungsfähiger DSP-Verarbeitung und einem neuen langhubigen Treiber. Die speziell entwickelte Class D Schaltungstechnik ermöglicht ein benutzerdefiniertes DSP Tuning und verfügt über gewaltige Leistungsreserven, um auch im unteren Bassbereich eine absolut verzerrungsfreie Wiedergabe zu ermöglichen.

Ein nach unten abstrahlender 10" ABR (Auxiliary Bass Radiator), eine passive Bassmembran, stellt sicher, dass der W10 bei derselben kompakten Stellfläche wie sein Vorgänger bei 40 Hz ganze 6 dB mehr maximalen Schalldruck liefert. Wählen Sie durch die voreingestellten EQ-Modi für Musik, Film und individuelle Anpassung selbst, wie Sie die erstaunliche Bassenergie des W10 genießen wollen.

 


Dieses Produkt ist jetzt zur Verwendung mit Heimkino-Design-Software erhältlich, The CEDIA Designer. Erfahren Sie mehr.


 

Technologie

  • Extra langhubiger 10"-Treiber mit konkav gewölbter C-CAM Konusmembran
  • ABR (Auxiliary Bass Driver) mit flacher 10"-Platte auf den Boden montiert, um die Wiedergabe tiefer Frequenzen zu verbessern und die Belastbarkeit zu erhöhen
  • Leistungsstarker Class-D-Verstärker liefert über 200 W bei geringen Verzerrungen
  • Schaltnetzteil für die Bereitstellung hoher kontinuierlicher Leistung und bei Bedarf die sofortige Bereitstellung hoher Ströme
  • DSP-Verarbeitung mit allen Steuerfunktionen und Frequenzweiche im digitalen Bereich
  • Drei voreingestellte EQ-Modi (Musik, Film, individuelle Anpassung)
  • 12-Volt-Trigger – liefert Schaltsteuerung von AV-Verstärker, Prozessor oder Heim-Automations-Steuerung
  • 18 mm dicke MDF-Konstruktion
  • Starke Gehäuseversteifung für ein stabiles Gehäuse mit geringer Resonanz
Frequenzuntergrenze

30 Hz

Obere Grenzfrequenz

40 —120 Hz (Variabler Tiefpassfilter)

Tiefpassfilterabgleich

12 dB/ Oktave variabel + 12 dB/ Oktave fest @ 150 Hz

Ausgangsleistung Verstärker

220 W

Verstärkeraufbau

Class D mit Schaltnetzteil

Chassis-Bestückung

1 x 10" C-CAM langhubiger Subwoofer-Treiber + 1 x flache 10” Platte ABR

Abmessungen (ohne Verstärker & Füße (H x B x T))

320 x 320 x 330 mm

Abmessungen (inkl. Verstärker, Treiber & Füße (H x B x T))

364 x 320 x 364 mm

Eingangsimpedanz

20 ohms

Stromverbrauch in Standby

<0,5W (ErP-Zulassung)

Netzeingangsspannung

110-120 VAC - 50-60 Hz
220-240 VAC - 50-60 Hz 
Elektronisch automatische Ein-/Ausschaltung

Gewicht

12.8 kg

Zugehörige Produkte